Nachhaltige Geschenkideen!

Nachhaltige und sinnvolle Geschenkideen. So macht beschenken Spaß!
6-minuten-tagebuch
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Du kennst das. Der nächste Geburtstag steht vor der Tür und du hast überhaupt keine Ahnung was du verschenken sollst. Konkrete Wünsche hört man ja leider viel zu selten. Jedes mal bist du dir irgendwie unsicher, ob das Geschenk gut genug ist und ob sich der andere wirklich freut.

Ich liebe es Menschen eine Freude zu machen und was zu verschenken. In er Vergangenheit hat mich aber eines immer belastet: Was, wenn der andere das Geschenk nur als Belastung sieht? Du kennst auch das. Deine Freunde meinen es gut, schenken dir eine Vase – wohlgemerkt eine Vase die dir so gar nicht gefällt. Und trotzdem stellst du sie auf, um die anderen nicht zu enttäuschen.

Irgendwann habe ich festgestellt, dass ich lieber sinnvolle Sachen verschenke. Sachen, die nicht unbedingt das Konsumverhalten fördern, sondern einen einfach glücklich machen! Weil ich weiß, dass man da oft ein bisschen ratlos ist, habe ich euch hier ein paar Vorschläge zusammengesucht. Die Geschenke sind für jeden Anlass (tatsächlich auch ohne Anlass ;-)) und NATÜRLICH für jedes Geschlecht geeignet.

Also let’s go!

Zeit

Na, okay. Das ist jetzt wahrscheinlich keine große Überraschung. Und trotzdem ist Zeit das wertvollste Geschenk überhaupt. Dabei muss es nicht ein teurer Ausflug in einen Freizeitpark sein. Wie wäre es mit einem schönen Picnic in eurem Lieblingspark? Mein Vorschlag: Du entführst deinen Lieblingsmenschen nach der Arbeit, ohne ihm zu sagen, wo es hin geht. Im Gepäck hast du seine / ihre Lieblingsgetränke und -snacks. Auch Besonderheiten, die es nicht jeden Tag gibt, wie mit Schokolade überzogene Erdbeeren, oder selbstgemachter Eistee zeigen wieviel Mühe du dir gegeben hast. Dazu noch eine Decke, zwei bis drei Kissen und eine kleine Musikbox. Hier kannst du deiner Kreativität freien lauf lassen, aber ich garantiere dir, dass sich der andere SEEEEEHR freuen wird, wenn du seine Vorlieben mit einbaust!

Zeitaufwand: 2-3 Stunden
Kosten: €

Einweck-Glas

Ein Geschenk, das ich wirklich sehr gerne und in jeder denkbaren Form schon verschenkt habe! Wie wäre es, wenn du jeden Tag aufwachst und als erstes einen motivierenden Spruch oder ein ernstgemeintes Kompliment hören würdest? Das wäre doch der perfekte Start in den Tag! Aber leider auch ein beinahe unmöglicher Wunsch. Zum Glück nur beinahe! Du nimmst ein altes Einweckglas und dekorierst es hübsch. Das Einweckglas hat zwei Funktionen. Zum einen wird es alle deine Komplimente aufbewahren, zum anderen kann es danach als Kerzenglas verwendet werden. Jetzt nimmst du dir Blätter und Stifte zur Hand und schreibst ganz viele Komplimente und Sprüche auf. Ausschneide, zusammenfalten, ins Glas werfen, zumachen – fertig. Das Glas kann dann noch beschriftet werden. Zum Beispiel: „365 Gründe, warum ich dich liebe“, „Lieblingsmensch“, „Du bist die Beste, weil …“

Zeitaufwand: ewig, je nach Anzahl der Zettel, die du schreiben möchtest
Kosten: –

Sticken

Dein Freund hat ein altes weißes T-Shirt im Schrank liegen. Eigentlich hat er es nie an, er will es aber auch nicht wegwerfen. Das ist dein Moment. Du klaust ihm das T-Shirt aus seinem Schrank und bestickst es mit seinem Hobby, seinem Sternzeichen, seinem Lieblingstier. Alles ist möglich! Diese Geschenkidee lieb ich ganz besonders, weil ich sie gerade selbst verschenkt habe. Das Geburtstagskind hat sich so unglaublich gefreut.

Zeitaufwand: ca. 6 Stunden
Kosten: €

Das 6 Minuten Tagebuch

Kennt ihr dieses Buch schon? Ich kann’s nicht nur als Geschenk für jemanden anderen, sondern auch als Geschenk für euch selbst empfehlen. Ich selber hab das Buch erst vor kurzem von Emanuel unserem Marketing-Leiter zugeschickt bekommen. Nachdem ich in einem Online-Meeting sehr gestresst und traurig war, hat er mich damit überrascht. Das hat mich wirklich gefreut. Ein Geschenk, das den anderen glücklich macht, das seine / ihre Lebensqualität steigert. Eine schöne Idee. Vielleicht noch eine kleine Widmung rein schreiben und fertig. Ein gutes Last-Minute Geschenk 🙂

PS: Am besten kauft ihr das Buch in euren lokalen Buchhandlung 🙂

Zeitaufwand: 10 Minuten
Kosten: €€

Nachhaltigen Schmuck

Natürlich kann ich diese Geschenkidee nicht auslassen. Du verschenkst mit dem Jil-Marie Schmuck nämlich nicht bloß ein Schmuckstück. Du verschenkst nachhaltige Produktion, positive Werte, Umweltschutz und natürlich auch einen Baum! Denn, wie du weißt, wird für jedes verkaufte Schmuckstück ein Baum in Yucatan gepflanzt. Ich find’s perfekt! ❤

Zeitaufwand: 10 Minuten
Kosten: €€

Ihr Lieben, hoffentlich hat dieser kurze Blogeintrag, eure Kreativität ein bisschen angeheizt 🙂

Viel Spaß beim Beschenken!

Liebe Grüße,

Jil-Marie

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

PARTY FOR FUTURE? – MODELL: DIREKT VERTRIEB

Schmuckstücke von Jil-Marie gibt es in keinem gesichtslosen Webshop. Du kannst sie exklusiv auf Schmuckpartys erwerben und unterstützt auf diesem Weg wertvolle und wertschätzende Arbeitsplätze.

Über das Vertriebsmodel von Jil-Marie kommen die Menschen zusammen. Gemeinsames Erleben, Austauschen und Spaß haben stehen im Mittelpunkt – ohne Handy, App oder Social Media. Party for Future bringt dich mit Freunden zusammen – Schluss mit digitaler Vereinsamung. Als renommierte Marke im Direktvertrieb ist Luna* Schmuckstücke exklusiver Vertriebspartner für Jil-Marie Produkte.

Related Posts

Hey Community!

Wer und was ist Jil-Marie?
Was erwartet dich auf diesem Blog?
Was bedeutet Community?

Mehr dazu

Wie ich YOGA süchtig wurde…

Mal was ganz anderes: Eine kleine Geschichte, wie ich eine Sucht für Yoga entwickelt habe, wie ich mich seit dem verändert habe und was ich euch für Kurse empfehlen kann!

Mehr dazu

8 Tipps für einen nachhaltigen Alltag

Nachhaltigkeit. Hm, das klingt kompliziert, teuer und umständlich. Ist es aber nicht! Heute stellen wir dir 8 einfache Tipps vor, die nicht nur die Umwelt, sondern auch deinen Geldbeutel schonen. Los geht’s!

Mehr dazu